Liebe  Gäste 

Ab dem 24.04.2021 tritt das Bundesinfektionsschutzgesetz in Kraft.
Hier erhalten Sie die notwendigen Informationen zu Ihrem Friseurbesuch.

Frage:

Ist ein Friseurbesuch ohne vorherigen Test möglich?
Was sagt das neue Bundesinfektionsschutzgesetz zu den Test des Kunden?

Antwort:

NEIN!
Im folgenden Link finden Sie das neue Bundesinfektionsschutzgesetz.

Link Bundesinfektionschutzgesetz

Hier ein Auszug aus den Bundesinfektionsschutzgesetz:

 § 28b Abs. 2 Nr. 8 - Infektionsschutzgesetz 

Die Ausübung und Inanspruchnahme von Dienstleistungen, bei denen eine körperliche Nähe zum Kunden unabdingbar ist, ist untersagt; wobei Dienstleistungen, die medizinischen, therapeutischen, pflegerischen oder seelsorgerischen Zwecken dienen, sowie Friseurbetriebe und die Fußpflege jeweils mit der Maßgabe ausgenommen sind, dass von den Beteiligten unbeschadet der arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen und, soweit die Art der Leistung es zulässt, Atemschutzmasken (FFP2 oder vergleichbar) zu tragen sind und vor der Wahrnehmung von Dienstleistungen eines Friseurbetriebs oder der Fußpflege durch die Kundin oder den Kunden ein negatives Ergebnis einer innerhalb von 24 Stunden vor Inanspruchnahme der Dienstleistung mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorzulegen ist.

 § 28b Abs. 9 - Infektionsschutzgesetz

 (9) Anerkannte Tests  im Sinne dieser Vorschrift sind In-vitro-Diagnostika, die für den direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 bestimmt sind und die auf Grund ihrer CE-Kennzeichnung oder auf Grund einer gemäß § 11 Absatz 1 des Medizinproduktegesetzes erteilten Sonderzulassung verkehrsfähig sind.

Auf der Seite des BfArB erhalten Sie Informationen zu folgenden Antigen-Schnelltests (sog. Points of Care Tests (POC)) zum  direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 bereit:

  • Antigen-Tests zur professionellen Anwendung, die Gegenstand des Anspruches nach &1 Satz 1 Corona-Testverordnung (TestV) sind (Schnelltests" sowie
  • Antigen-Tests zur Eigenanwendung ("Selbsttest"), deren Inverkehrbringen ohne CE-Kennzeichnung vom BfArM nach §11 Abs. 1 MPG derzeit befristet zgelassen wird. (Sonderzulassung BfArM)

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu den entsprechenden Tests, sowie einen Link  zur jeweiligen Liste des BfArM.

Link Antigen-Tests

Link Liste Antigen-Tests Eigenanwendung



Frage:

Welche Tests sind möglich?

Antwort:

1.
Sie haben die Möglichkeit einen anerkannten Test (Antigen Schnelltests, PCR Test) in einem Testzentrum oder Apotheken zu erhalten.
Diese haben ab Ausstellungsdatum und Uhrzeit eine Gültigkeit von 24 Stunden.
Bitte beachten Sie, dass auf dem Protokoll Ihr Name und die Testzeit vermerkt ist.

2.
Selbsttests sind vor Ort unter Beobachtung von Mitarbeitern oder von beauftragten Personen des Geschäftes durchzuführen.

Hinweis:

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Friseurtermin über die Anwendung des Tests.

Seitens des Inhabers besteht keine Beratungs- oder Unterweisungspflicht gegenüber dem Kunden sowie keine Meldepflicht bei positiven Testergebnis. Er muss sich lediglich davon überzeugen, dass der Test aktuell ist und vom Kunden stammt.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem Selbsttest vor Ort bitte mindestens 30 Minuten vor Ihrem Termin erscheinen sollten, damit wir Sie termingerecht bedienen können.



Frage:

Wo kann ich mich testen lassen? 
Bietet das Geschäft Schnelltests zu kaufen an?

Antwort:

Derzeit gibt es bei uns keine Möglichkeit einen Test zu erwerben.

Unter folgenden Links* finden Sie die mögliche Testangebote des Landes Thüringen und in Erfurt.

Link COVID-19 Testangebot Thüringen

Link COVID-19 Testangebot Erfurt



Frage:

Kann bei geimpfen Personen auf den Nachweis  durch Tests verzichtet werden?

Antwort:

Zur Zeit gelten Forderung zum Nachweis auch für geimpfte Personen.



Frage:

Muss ich eine Atemmaske tragen?

Antwort:

Ja.
Soweit nach dieser Vorschrift das Tragen einer Atemschutzmaske oder einer medizinischen Gesichtsmaske vorgesehen ist, sind hiervon folgende Personen ausgenommen

  1. Kinder, die das 6.Lebensjahr noch nicht vollendet haben,
  2. Personen, die ärztlich bescheinigt aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung, einer ärzlich bescheinigten chronischen Erkrankung oder einer Behinderung keine Atemschutzmaske tragen können und
  3. gehörlose und schwerhörige Menschen und Personen, die mit diesen kommunizieren, sowie ihre Begleitpersonen.
* (keine Gewähr)


HYGIENEVORSCHRIFTEN:

Der Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Mit Sorgfalt in allen Bereichen und strenger Hygiene werden wir der Mitverantwortung für die Eindämmung des Coronavirus gerecht. Bitte unterstützen Sie uns dabei und halten Sie die Verhaltensregeln konsequent ein. Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst, die anderen Gäste und uns.

Durch den Beschluß der Bundesregierung, des Zentralverbandes der Friseure und der Berufsgenossenschaft für Gesundheit und Wohlfahrtspflege ist folgendes für Ihren Friseurbesuch zu beachten.

Darüber hinaus sind länderspezifische Vorgaben und ergänzende Empfehlungen des RKI zu beachten.

Link: Corona Deutschland

Link: Corona Land Thüringen

Link: Empfehlungen Robert Koch Institut

Bitte beachten Sie folgende Hinweise!

1.  Eintritt in das Geschäft mit einem negativen Testergebnis COVID-19

Kunden oder Kundinnen mit entsprechenden Krankheitssymptomen, vor allem Fieber, Husten und Atemnot, Störungen des Geschmacks oder Geruchs dürfen das Geschäft nicht zu betreten. 

Zutritt nur für Gäste mit einem Termin und negativen Testergebnis
Bitte legen Sie vor Betreten des Geschäftes die FFP2 Maske an und folgen Sie den Hinweisweisschildern und den Wegweisern.

Aufgrund der Auflagen, bitten wir Sie, der Aufforderung des Personals Folge zu leisten und ggf. vor dem Geschäft zu warten, wenn die Situation dies erfordert.

2.  Tragen Sie Bitte eine FFP2 Maske 

Bitte tragen Sie Ihre FFP2 Maske während des gesamten Aufenthaltes im Geschäft  und berühren Sie nur an den Rändern.
Bei der Durchführung der Dienstleistung kann es zu Verschmutzungen Ihres mitgebrachten Mund- Nasenschutzes kommen. Wir übernehmen keine Haftung. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bedeckung elatischen Ohrschlaufen hat.

3. Maximale Personenanzahl

Die maximale Kundenanzahl im Geschäft beträgt: 6

Wir dürfen die maximale Personenanzahl im Geschäft nicht überschreiten,
daher bitten wir Sie auf Begleitpersonen zu verzichten.

4. Kundendaten

Kundenkontaktdaten sowie Zeitpunkt des Betretens/Verlassens des Salons sind möglichst zu dokumentieren, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Die Erhebung dieser Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zulässig. Es bestehen Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO.

Link: Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und Informationsfreiheit

Link: Datenschutzerklärung Suite 406

5. Begrüßung

Wir können Sie nicht mit Handschlag begrüßen und verabschieden, so wie Sie das von uns gewohnt sind.

6. Hände waschen und desinfizieren

Nach dem Betreten des Geschäftes, müssen Sie sich die Hände waschen oder desinfizieren.
Wir bitten Sie, sich entweder in der Toilette die Hände zu waschen oder die Desinfektionsstation im Eingangsbereich zu nutzen.

Die Handtucheimer sind außerhalb der Toilette montiert, sie können die Tür mit Ihrem Handtuch öffnen und es außerhalb entsorgen.

7. Garderobe

Bitte hängen Sie Ihre Garderobe selbstständig auf und holen Sie diese selbst ab.
Für die Garderobe übernehmen wir keine Haftung.
Bitte behalten Sie Ihre Wertgegenstände bei sich.

8. Mindestabstand einhalten

Halten Sie bitte 1,5 Meter Abstand zu anderen Gästen und Mitarbeitern.

9. Einschränkungen der Service und Dienstleistungen

Derzeit dürfen Getränke und Zeitschriften im Salon nicht angeboten werden.
Gern können Sie das Gäste-Wlan verwenden. Die notwendigen Zugangsdaten erhalten Sie von uns.

Haarschnitte im trockenen, Rasieren und Bartpflege und Wimpern färben werden derzeit nicht ausgeführt.
Kundinnen und Kunden dürfen sich derzeit die Haare nicht selbst föhnen.

Bitte nehmen Sie  keine Waren selbst in Hand.

10. Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt am Bedienplatz  und in Bar.
Nach dem Bezahlen und vor dem Verlassen des Salons haben Sie ebenfalls noch einmal die Möglichkeit, sich Ihre Hände zu waschen und zu pflegen.

Wir freuen uns, auch unter den gegebenen Umständen, Sie wieder Bedienen zu können.
Aufgrund der erhöhten Hygienemaßnamen, bitten wir längere Wartezeiten zu entschuldigen.
Bitte erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin.

Danke fürs Mitmachen!

Erfurt, 23.04.2021


Informationen zur Terminvergabe:

Wir sind bemüht Ihre Terminwünsche zu realisieren.

Bitte beachten Sie, das Sie bei einem Selbsttest vor Ort, bitte mindestens 30 Minuten vor Ihrem Termin erscheinen sollten, damit wir Sie Termingerecht bedienen können.

Terminanfragen und Terminvereinbarungen sind nur telefonisch (Fernmündlich, SMS oder WhatsApp), per Kontaktformular/E-Mail möglich. 

Eine Terminvergabe im Salon findet nicht statt.


Derzeit können Sie nur einen Termin vereinbaren.
Möchten Sie weitere Termine vereinbaren, setzen wir uns gern mit Ihnen in Verbindung.

Bereits bestehende Termine behalten Ihre Gültigkeit.
Möchten Sie einen bereits vereinbarten Termin verlegen, möchten wir Sie bitten, uns Ihren vorhandenen Termin und Ihre Nachfolgetermine zu nennen.

So können Sie uns erreichen:

Bitte nutzen Sie nur eine Kontaktmöglichkeit. 

Kontaktformular/Webseite:

Gern können Sie uns Ihren Terminwunsch über das Kontaktformular
auf unsere Webseite  
https://www.suite-406.de/kontaktformular 
übermitteln. 

E-Mail:

termin@suite-406.de

Telefonisch:

Telefon: +49 361 6578350
Mobil:/ SMS / WhatsApp: +49 175 6578350

Vielen Dank

Erfurt,  23.04.2021